Foto & Film Quick Editing Kurs

Mein nächster Foto & Film Quick Editing Kurs in der Schule für Gestaltung in Zürich
Donnerstag, 3. September 2020, 09.15 bis 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 25.08.2020
Anmeldung online möglich via SBVV: Foto & Film Quick Editing Kurs

Veranstaltungsort:
Schule für Gestaltung Zürich – Konradshof
Limmatstrasse 55/57
8005 Zürich
Kursraum 11

Organisation:
Schweizer Buchhändler- und Verleger Verband SBVV
Susanne Weibel
Limmatstrasse 111
Postfach
CH-8031 Zürich

Preise:
SBVV-Mitglieder: CHF 260.00
Nichtmitglieder: CHF 320.00
zzgl. 7,0% MwSt.

Sie möchten Ihre Fotos auf dem Smart Phone bearbeiten und wollen eigene Filme schneiden und auf den sozialen Kanälen wie TikTok, Instagram, Facebook und/oder Youtube teilen.

Ziele des Kurses
Sie erhalten Grundlagenwissen zu den Themen Bildbearbeitung, Filmschnitt und freigeben auf Ihren Sozialen Plattformen. Sie wissen, wie man Fotos auf dem Smart Phone farblich bearbeitet und was dabei zu beachten ist. Sie kennen die einfachen Grundlagen des Filmschnitts und können Ihre eigenen Filme mit Ihrem Smart Phone schneiden und auf sozialen Kanälen teilen.

TEIL 1:
Bildbearbeitung mit dem gratis APP Snapseed und fotografieren mit dem Smart Phone für soziale Medien.

TEIL 2:
Filmschnitt auf Adobe PREMIERE RUSH und teilen auf sozialen Medien.

Dieses Beispiel unten haben wir mit dem neuesten iPhone gefilmt. Mit Adobe PREMIERE RUSH haben wir ein “Quick-Editing” vorgenommen und dann später mit Premiere Pro im Studio fertig geschnitten. Die Animationen im Trailer erstellten wir mit AFTER EFFECTS, ein weiteres interessantes Programm der Adobe CC Palette. REEDesign.ch

My personal Adobe After Effects Tutorial-Hitparade

Here are my personal After Effects Tutorials directly from ADOBE!


Animation by Michael Alan Reed / www.REEDesign.ch – using Adobe After Effects

Tutorials in English and German / Anleitungen in Deutsch und Englisch
Deutsche Version siehe unten!

divider

English version:

TIP: Fixing the Footage: Stabilize shaky footage!

As an easy start, I recommend with a FUN workshop, while we are exploring the interface and creating a first composition – our UFO project: After Effects with special Effects – our first easy Workshop!

Get to know After Effects / Tour the interface / Import media / Organise projects:
1. How to get started with After Effects

Work with compositions / Position layers in a composition / Create your first animation / Animate layered Illustrator and Photoshop documents:
2. Work with compositions

Get to know the basics of animation:
Important basics of Animation

Basic training on Animation with Keyframes and Graph-editors:
3. Keyframe animation

4. Animate an object along a path

5. Adjusting keyframe dynamic movements with the graph-editor

6. Animating with parenting “pick wip”

Using Effects:
7. Animating with Expressions (Effects)
Expression Basics from Adobe: More expressions & tips for After Effects

Masks, Motion-Masks and keep the transparencies:
8. Create Masks with the pen tool

9. Remove unwanted elements with Content-Aware Fill

10. Fill text with video using track mattes (Alpha channel)

11. Create transparency with Luma Matte

Keying and rotoscoping:
12. Isolate elements with the Roto Brush

13. Refine edges of a Roto Brush selection

Create visual effects:
14. 3D Camera Tracker, Isolate elements with greenscreen=KEYING & Retime Video

Animate text- and graphic elements (shape layers):
15. Create, animate text and graphic elements

16. Understand how layers build compositions

17. Add layers to a composition

18. Create shape layers

19. Animate shape layers

20. Add animation properties to shape layers

21. Convert Illustrator layers into shape layers

22. Draw complex shapes in After Effects

Work with 3D:
23. Understand 3D renderers, Position 2D layers in 3D space, Add lights to a 3D scene, Fly through a scene with a camera, Create 3D type with the Cinema 4D Renderer

Output your work from After Effects, add to Render Queue and the Adobe Media Encoder:
24. Render a composition with the render queue & Create multiple renders in Adobe Media Encoder

TIP: Create Motion Graphic Templates with Essential Graphics (between After Effects & Premiere Pro) Info-Film

BONUS Motion Tracking:
Face Tracker in Adobe CC

divider

TIP 1: After Effects Text Animation Presets Preview Gallery

TIP 2: Organize your projects with customizable templates

TIP 3: Shortcuts / Tastaturbefehle in After Effects

Quick check list:
4:3 Ratio / SD = 720 x 576 Standard Definition
16:19 Ration / HD = 1920 x 1080 High Definition
2 K Formate 2560 x 1440
4 K Formate 3840 x 2160
DSLR Digital SLR 1080 25 fps PAL = Europe / 30 fps NTSC = USA / 24 fps = movies / p = progressive (modern / Vollbilder) / i = interlaced (old / veraltete Monitore)
Audio = 48 kHz is now the standard, but for audio targeted at CDs, 44.1 kHz (and multiples) are still used.

FREE MUSIC: YOUTUBE Free Music Library

divider

Deutsche Version:


Animation by Michael Alan Reed / www.REEDesign.ch – using Adobe After Effects

TIPP: Verwackelte Video-Aufnahmen reparieren: Stabilisieren des Films!

Als einfachen Start empfehle ich einen FUN workshop, wo wir die Oberfläche kennenlernen werden und eine erste Komposition erstellen werden – unser UFO Projekt: After Effects mit Spezialeffekten – unser erster Workshop!

Grundlagen von After Effects / Kennenlernen der Arbeitsoberfläche, Werkzeuge und Bedienfelder / Footage importieren und verwalten:
1. After Effects kennenlernen

Kompositionen erstellen / Ebenen in einer Komposition positionieren / Die erste Animation erstellen / Illustrator- und Photoshop-Dokumente mit Ebenen animieren:
2. Mit Kompositionen arbeiten

Wichtige Basiskenntnisse der Animation gut erklärt:
Wichtige Grundlagen der Animation

Grundlagen der Animation mit Keyframes und Diagrammen:
3. Animation mit Keyframes

4. Objekt an einem Pfad entlang bewegen

5. Mit dem Diagramm-Editor dynamische Bewegungen erstellen

6. Animationen mithilfe von übergeordneten Ebenen steuern

Effekte einsetzen, anpassen und kombinieren:
7. Mithilfe von Expressions animieren (Effekten)
Expressions – Grundlagen: Expression Tipps für After Effects

Masken, Bewegungsmasken und Transparenz erhalten:
8. Masken mit dem Zeichenstift-Werkzeug erstellen

9. Unerwünschte Elemente per inhaltsbasierte Füllung entfernen

10. Text durch eine bewegte Maske mit Video füllen (Alpha Kanal)

11. Transparenz mit einer Luma-Maske erstellen

Keying und Rotoskopieren:
12. Elemente mit dem Roto-Pinsel isolieren

13. Kanten einer Roto-Pinsel-Auswahl verfeinern

Spezialeffekte erzeugen:
14. 3D Camera Tracker, Elemente mithilfe eines Greenscreens isolieren=KEYING & Video Wiedergabegeschwindigkeit ändern

Text- und Formebenen animieren:
15. Text erstellen, animieren sowie Formebenen

16. Ebenen zu Kompositionen zusammensetzen

17. Ebenen zu einer Komposition hinzufügen

18. Formebenen erstellen

19. Formebenen animieren

20. Animationseigenschaften zu Formebenen hinzufügen

21. Illustrator-Ebenen in Formebenen konvertieren

22. Komplexe Formen in After Effects zeichnen

Arbeiten im 3D-Raum mit Kamera und Lichtquellen:
23. 3D Renderer verstehen, 2D-Ebenen im dreidimensionalen Raum positionieren, Lichter zu einer 3D-Szene hinzufügen, Kamerafahrt durch eine Szene hinzufügen, 3D-Text mit dem Renderer „Cinema 4D“ erstellen

Export mit der Renderliste und dem Adobe Media Encoder:
24. Komposition mithilfe der Renderliste rendern, Mehrere Formate über Adobe Media Encoder rendern

TIPP: Erstellen von Motion Graphic Vorlagen mit Essential Graphics (zwischen After Effects & Premiere Pro) Info-Film

BONUS Motion Tracking:
Gesichter Tracking in Adobe CC

Foto & Film Quick Editing Kurs

Mein erster Foto & Film Quick Editing Kurs in der Schule für Gestaltung in Zürich
Montag, 2. März 2020, 09.15 bis 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 24.02.2020
Anmeldung online möglich via SBVV: Foto & Film Quick Editing Kurs

Sie möchten Ihre Fotos auf dem Smart Phone bearbeiten und wollen eigene Filme schneiden und auf den sozialen Kanälen wie TikTok, Instagram, Facebook und/oder Youtube teilen.

Ziele des Kurses
Sie erhalten Grundlagenwissen zu den Themen Bildbearbeitung, Filmschnitt und freigeben auf Ihren Sozialen Plattformen. Sie wissen, wie man Fotos auf dem Smart Phone farblich bearbeitet und was dabei zu beachten ist. Sie kennen die einfachen Grundlagen des Filmschnitts und können Ihre eigenen Filme mit Ihrem Smart Phone schneiden und auf sozialen Kanälen teilen.

TEIL 1:
Bildbearbeitung und fotografieren mit dem Smart Phone für soziale Medien.

TEIL 2:
Filmschnitt auf Adobe PREMIERE RUSH und teilen auf sozialen Medien.

Ich freue mich Sie in meinem ersten Foto & Film Quick Editing Kurs begrüssen zu dürfen!

Dieses Beispiel unten wurde mit dem neuesten iPhone gefilmt. Mit Adobe PREMIERE RUSH wurde ein “Quick-Editing” vorgenommen, dann später mit Premiere Pro im Studio fertig geschnitten. Die Animationen im Trailer erstellten wir mit AFTER EFFECTS, ein weiteres geniales Programm der Adobe CC Palette.

Motion & Animation 6

English:
PART 6:
Below is a tutorial about another cool APP: Adobe Premiere RUSH CC… part of the Adobe cloud: a big WOW! if you like to edit your videos with your smart phone. Also Adobe SPARK Video is simple and easy to learn. Check it out: The SPARK REVOLUTION

Sharing infos: iADOBE FORUM Our tips for easy download: i-adobe eBook in English


This trailer we’ve filmed with our new iPhone. Then we made a quick film edit with Adobe PREMIERE RUSH. The animation was created with AFTER EFFECTS later on.

Deutsch:
TEIL 6:
Oben ist ein Film über ein weiteres cooles APP: Adobe Premiere RUSH, Teil der Creative Cloud… einfach genial, wenn du unterwegs deine Videos schneiden möchtest! Auch Adobe SPARK Video ist simpel und einfach zum lernen. Hier ist mehr Info dazu: The SPARK REVOLUTION

Tausche dich aus im iADOBE FORUMAlle unsere Tipps als: i-adobe eBook in Deutsch