Retouch!

As instructors of Adobe programs and creative professionals, we’ve assembled this blog as easy reference for our students and clients.” Miriam Selmi Reed & Michael Alan Reed

Deutsche Version – siehe unten!

1. Open your image in Adobe Photoshop.
2. Open your layers under Window > Layers.
3. Add a new empty layer on top.
4. Select either the Stamp-Tool or the Healing-Brush-Tool.
5. Make sure you select the command ALL LAYERS on top!
6. When clicking the ALT Key, the Healing-Brush-Tool (or Stamp-Tool) samples the part you are selecting. Have a look below.
7. Then you click on the part you wish to retouch. No worries: you are stamping on an empty layer, use the eraser tool if you need to make corrections.

Sharing infos & tips: iADOBE FORUM Our tips: i-adobe eBook in English

Illustration by Miriam Selmi Reed – Courtesy of Illustration Source

Deutsche Version:

1. Öffne dein Bild in Adobe Photoshop.
2. Öffne deine Ebenen unter Menu > Ebenen.
3. Erstelle eine neue leere Ebene ganz oben.
4. Wähle entweder das Stempel-Werkzeug oder den Bereichsreparatur-Pinsel.
5. Ganz wichtig: oben in der Steuerung ALLE EBENEN auswählen!
6. Wenn du den ALT Key drückst, wird der Bereichsreparatur-Pinsel (oder Stempel) den Teil aufnehmen den du haben willst. Siehe oben.
7. Danach klickst du auf den Teil den du retuschieren willst. Keine Sorge: du stempelst auf einer leeren Ebene, falls nötig, benutzt du den Radiergummi für Korrekturen.

Tipp! Adobe Photoshop für Tutorial-Freunde: Die komplette Übersetzung von Englisch zu Deutsch: Übersetzung Englisch > Deutsch in Photoshop CC

Tausche dich aus im iADOBE FORUM! Unsere Tipps: i-adobe eBook in Deutsch

divider

Courtesy of Illustration Source

View the artists’s homage on the topic: TIME!

Illustration technique: watercolor, acrylic and pencil combined with digital mixed media using Adobe Photoshop and Illustrator.Copyright by Illustration Source, New York City.

Illustrations-Technik: Aquarell, Acryl mit Farbstift, gemischt mit Adobe Photoshop und Illustrator. Copyright by Illustration Source, New York City.

Advertisements

Adobe After Effects

The World of Effects & Animation

Deutsche Version – siehe unten!

Most Animations are produced as cartoons in movies, TV, video games or commercials. Programs like Adobe Premiere Pro (for editing) and After Effects (for special effects & animation) are part of the Creative Cloud

Below is an animated After Effects project we’ve recently produced for Swissveg.ch

divider

This link shows professionals in Hollywood as they work on films like OBLIVION and IRON MAN by using the program AFTER EFFECTS

Dieser Link hier zeigt wie Profis bei den Spielfilmen OBLIVION und IRON MAN in Hollywood mit AFTER EFFECTS die gewünschten Effekte eingebaut wurden.
divider

Die Welt der Effekte & Animationen

Der grösste Teil der Animationen werden für den Trickfilmbereich produziert; für Kino oder Fernsehen, für Video-Games oder für die Werbung. Programme wie Adobe Premiere Pro (für Filmschnitt) und After Effects (für Effekte und Animationen) gehören zur Creative Cloud

Hier ist unser neues After Effects Projekt für Swissveg.ch

After Effects ist sehr spannend und in Kombination mit dem Filmschnitt-Programm Premiere Pro kann man relativ schnell professionell eigene Filme fertigstellen.

NEWS: Erste AFTER EFFECTS Klasse in der Migros Klubschule Altstetten in Zürich!
Kursdaten: 30.10.2017 – 20.11.2017 – Anmeldung und Infos: AFTER EFFECTS KURS

Paragraph and character styles / Absatz- und Zeichenformate in InDesign

As instructors of Adobe programs and creative professionals, we’ve assembled this blog as an easy reference for our students and clients.” Miriam Selmi Reed & Michael Alan Reed

English version:
In my little film below, I’ve used Paragraph and Character Styles in Adobe InDesign.
When using the same font styles in books or catalogues, it makes sense to utilize Paragraph- and Character Styles for an easier workflow:

1. Open your layout in Adobe InDesign
2. Open your Paragraph and Character styles under Menu > Window.
3. Select a word in your text, choose a font style you like and add a new Paragraph style. Once added on, it’s important to actually apply this Paragraph style to your entire text!
4. For a different font style inside your Paragraph is very advisable to create a new Character Style. In my sample below, I made a word bold and and added a Character Style for it. Now, whenever I need a word in bold, I simply apply the Character Style.

Should I have to change my font style for whatever reason, I can simply open my Paragraph Style and choose another font style: with that, all the fonts will be changed automatically!

Sharing infos & tips: iADOBE FORUM Our tips: i-adobe eBook in English

Layout for a new vegan cookbook – copyright by Miriam Selmi Reed – REEDesign.ch

Deutsche Version:
In meinem kleinen Film oben sieht man, dass ich Absatz- und Zeichenformate (=Paragraph und Character Styles in Englisch) in Adobe InDesign benutzte.
Wenn man Bücher oder Kataloge mit denselben Schriften in InDesign benutzt macht es wirklich Sinn Absatz- und Zeichenformate zu erstellen:

1. Öffne dein Layout in Adobe InDesign
2. Öffne deine Absatz- und Zeichenformate unter Menu > Fenster.
3. Wähle ein Wort in deinem Dokument aus, wähle eine Schrift die dir gefällt und erstelle dafür ein neues Absatzformat. Danach ist es wichtig dieses Absatzformat auf deinen gesamten Text anzuwenden!
4. Wenn du innerhalb dieses Textes Wörter auszeichnen möchtest, ist es empfehlenswert ein Zeichenformat zu erstellen. In meinem Beispiel oben habe ich ein Wort Fett ausgezeichnet und dafür ein Zeichenformat erstellt. Wenn ich jetzt immer wieder mal ein Wort in Fett auszeichnen möchte, wähle ich das Wort aus und weise das Zeichenformat zu.

Müsste ich mal im ganzen Dokument plötzlich meine Schriftwahl ändern, könnte ich mein Absatzformat öffnen und dort eine andere Schrift auswählen: automatisch wird damit alles in meinem InDesign angepasst!

Tausche dich aus im iADOBE FORUM! Unsere Tipps: i-adobe eBook in Deutsch

Smart

As instructors of Adobe programs and creative professionals, we’ve assembled this blog as easy reference for our students and clients.” Miriam Selmi Reed & Michael Alan Reed

English version:
Below is my personal way of cutting out an image with hard edges:
1. Open your image in Adobe Photoshop.
2. Duplicate your layer and select it.
3. Click TWICE on to the layer-mask icon so you will get a VECTOR MASK.
4. Select your Pen-Tool and follow the shape you would like to cut out.
5. Once you are done; click on the layer below and make it invisible.
6. To make alterations on your vector path, simply open the Properties or use the Direct-Selection-Tool to alter the vector points.

Another possible way to cut out an image using the Quick-Selection-Tool

Sharing infos: iADOBE FORUM Our tips for easy download: i-adobe eBook in English

Illustration by Miriam Selmi Reed – Courtesy of Illustration Source NYC

Deutsche Version:
Oben zeige ich mein persönlicher Tipp wie ich Bilder mit harten Kanten freistelle:
1. Öffne dein Bild in Adobe Photoshop.
2. Dupliziere deine Ebene und wähle diese an.
3. Klicke ZWEIMAL auf das Ebenenmasken-Icon damit eine VEKTOR-MASKE entsteht.
4. Wähle dein Zeichenstift-Werkzeug und folge dem Objekt, welches du freistellen möchtest.
5. Wenn du fertig bist, mach die untere Ebene unsichtbar.
6. Um weitere Korrekturen vorzunehmen, öffne die Eigenschaften oder klicke mit dem Direkt-Auswahl-Werkzeug auf die Vektoren und verschiebe deren Position.

Ein anderer schneller Weg ein Bild freizustellen mit dem Schnell-Auswahl-Werkzeug

Tipp! Adobe Photoshop – Die komplette Übersetzung Englisch > Deutsch in Photoshop CC

Tausche dich aus im iADOBE FORUMAlle unsere Tipps als: i-adobe eBook in Deutsch

divider

Courtesy of Illustration Source

View the artists’s homage on the topic: Finance and Debt

Miriam Selmi Reed is represented by Illustration Source, New York City. Portfolio and contact: Illustration Source NYC

Illustration technique: watercolor, acrylic and pencil combined with digital mixed media using Adobe Photoshop and Illustrator.Copyright by Illustration Source, New York City.

Illustrations-Technik: Aquarell, Acryl mit Farbstift, gemischt mit Adobe Photoshop und Illustrator. Copyright by Illustration Source, New York City.

divider

Your source for commissioned illustration: ORIGINAL ART STUDIOS in New York City.

OAS

Portfolio Original Art Studios, New York City: MIRIAM SELMI REED

Pespective in Adobe Illustrator

As instructors of Adobe programs and creative professionals, we’ve assembled this blog as easy reference for our students and clients.” Miriam Selmi Reed & Michael Alan Reed

English version:

1. Open your Illustration in Adobe Illustrator
2. Select your Perspective Grid Tool. The 2 Point-Perspective pops-up.
3. Write some text, choose a color and select the BLUE Widget on the left.
4. Select your text with the Perspective Selection Tool and move it on to the grid. Now you can adjust the size.
5. Switch to the ORANGE Widget for the raster to the right and do the same there. Explore!

Sharing infos & tips: iADOBE FORUM Our tips: i-adobe eBook in English

by Miriam Selmi Reed – REEDesign.ch

1. Öffne deine Illustration in Adobe Illustrator
2. Wähle das Perspektiven Raster-Werkzeug. Das 2 Punkt-Perspektiven-Raster erscheint.
3. Schreibe deinen Text, suche eine Farbe aus und klick auf das BLAUE Widget links oben.
4. Wähle den Text mit dem Perspektiven-Auswahl-Werkzeug und ziehe ihn auf den Raster.
5. Wechsle zum Orangen Widget, welches für das rechte Raster zuständig ist und mach dasselbe dort. Viel Spass beim ausprobieren.

Tausche dich aus im iADOBE FORUM! Unsere Tipps: i-adobe eBook in Deutsch

divider

Courtesy of Illustration Source

View the artists’s homage on the topic: PERSPECTIVE

Illustration technique: watercolor, acrylic and pencil combined with digital mixed media using Adobe Photoshop and Illustrator.Copyright by Illustration Source, New York City.

Illustrations-Technik: Aquarell, Acryl mit Farbstift, gemischt mit Adobe Photoshop und Illustrator. Copyright by Illustration Source, New York City.

Brushes in Adobe Photoshop

As instructors of Adobe programs and creative professionals, we’ve assembled this blog as easy reference for our students and clients.” Miriam Selmi Reed & Michael Alan Reed

English version:
In my illustration below, I’ve used paint brushes and layer masks in Adobe Photoshop.
1. Open your picture in Adobe Photoshop CC
2. Open your brushes under > Window > Brush
3. Create a new layer on top where you can paint and make a layer mask for corrections:
Step-by-step-guide: How to make a layer mask. To make changes in your layer mask is simple: use your brush and paint directly into your layer mask using black or white!

Check out the Adobe Create Magazine: Tutorials. Any questions? Contact us at iADOBE FORUM Our tips for easy download: i-adobe eBook in English

Deutsche Version:
In meiner Illustration benutzte ich die Pinsel und Ebenenmasken in Adobe Photoshop.
1. Öffne dein Bild in Adobe Photoshop CC
2. Öffne deine Pinsel unter > Fenster > Pinsel
3. Erstelle eine neue Ebene ganz oben zum pinseln und eine Ebenenmaske für allfällige Korrekturen: Schritt-für-Schritt Anleitung: Wie man eine Ebenenmaske erstellt. Man korrigiert eine Ebenenmaske ganz einfach indem man direkt mit einem weissen oder schwarzen Pinsel innerhalb der Maske malt!

Dann schau mal ins Adobe Create Magazine rein: Tutorials. Hast du Fragen? Kontaktiere uns unter iADOBE FORUM! Unsere Tipps zum herunterladen: i-adobe eBook in Deutsch

divider

View the artists’s homage on the topic PEACE ON EARTH at Portfolio Illustration Source

Courtesy of Illustration Source

Licensed illustrations by ILLUSTRATION SOURCE NYC: MIRIAM SELMI REED

MUSE, WIX, Jimdo & Co.

As instructors of Adobe programs and creative professionals, we’ve assembled this blog as easy reference for our students and clients.” Miriam Selmi Reed & Michael Alan Reed

Deutsche Version siehe unten!

It is currently possible to design a good looking website without any HTML knowledge. You can place your own text and images into predesigned templates and upload them quickly.

One example, Adobe MUSE is part of the Adobe Creative Cloud. Here you’ll find MUSE TEMPLATES ready to use. You can also create your own website from scratch with MUSE. If you have solid knowledge of Adobe Indesign and you know how layers, links, and master pages work, then it is fairly easy to get a grip on Adobe MUSE. More info: Adobe MUSE tutorials. Our own Adobe MUSE-websites: www.selmi.net and www.REEDesign.ch.

It is also fairly easy to create a website by using WIX templates. Simply download a template and fill it with content: WIX.

I’ve just made a new website for our own small publishing company including web-shop with JIMDO websites – The only downfall with Jimdo is that visitors see in the URL (Uniform resource locator), that it is a free site: REEDaround Books.

I personally prefer WordPress.com and WordPress.org. Simply put, WordPress sites are Google friendly (Good SEO). Any questions? Contact us at iADOBE FORUM!
ALL tips for easy download: i-adobe eBook in English

Webdesign with ADOBE MUSE

Deutsche Version:

Ohne jegliche HTML Kenntnisse ist es heutzutage für jederman/jedefrau möglich eine gut aussehende Webseite zu gestalten, indem man Vorlagen – sogenannte Templates – benutzt und eigene Bilder/Texte einfügt.

Adobe MUSE ist Teil der Adobe Creative Cloud. Hier kannst du Adobe MUSE Vorlagen herunterzuladen. MUSE hat gewisse Ähnlichkeiten mit Adobe Indesign, d.h. mit guten InDesign Kenntnissen kann man sehr schnell selber eigene MUSE Webseiten gestalten, da es ähnlich funktioniert wie InDesign mit Musterseiten, Ebenen und Verknüpfungen. Mehr Info: Lernvideos Adobe MUSE. Hier sind unsere eigenen Adobe MUSE-Webseiten: www.selmi.net and www.REEDesign.ch.

Mit den WIX Templates ist es noch einfacher Webseiten zu erstellen, da man sich einfach eine Vorlage auswählt und nach Lust und Laune Bilder und Texte in die vorgegebenen Rahmen auffüllen kann: WIX.

Ich selber habe gerade eine neue Webseite inklusive Web-Shop mit JIMDO erstellt, da es gratis ist, um zu sehen, ob sich meine zweisprachigen Kinderbücher via Shop überhaupt verkaufen lassen. Was ist denn der Hacken bei Jimdo? Ganz einfach: man erkennt am URL (Uniform resource locator), dass es eine Webseite von Jimdo ist, die Gratis erstellt wurde. Der Link wird dadurch lang: REEDaround Books

Mir persönlich gefallen WordPress.com und WordPress.org. Ganz einfach, weil wir damit bei Google automatisch schnell gefunden werden. (Google SEO)

Hast du Fragen? Kontaktiere uns unter iADOBE FORUM!
Alle Tipps zum herunterladen: i-adobe eBook in Deutsch