digisnack bei digicomp

Liebe alle, hier mein digisnack Webinar mit ZOOM von digicomp über Adobe Indesign.
Viel Spass beim Zuschauen, eure Miriam

Ein Thema in aller Munde: INFO-GRAFIKEN.
Für deine Webseite, Visitenkarte oder deinen Flyer.

Mein nächstes Webinar Webinar mit ZOOM heisst somit:
“Infografiken & Flyers mit Illustrator gestalten”
und wird durch den Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband durchgeführt.

Nach der Anmeldung bekommst du eine gratis-Einladung zu ZOOM und wir können den Kurs bequem von Zuhause aus durchführen. Von Adobe kann man sich die Gratis-Test-Version herunterladen. Die Info und Anleitung dazu folgt nach der Anmeldung.
Freue mich auf euch – ein spannender Workshop!

Kurstag: Dienstag, 23. Juni 2020 – 09.15 bis 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 15.06.2020
Preise: SBVV-Mitglieder: nur CHF 220.00
Nichtmitglieder: nur CHF 280.00

Hier gehts zur Anmeldung und für weitere Infos:
Webinar – Infografiken & Flyers mit Illustrator gestalten

Foto & Film Quick Editing Kurs

Mein erster Foto & Film Quick Editing Kurs in der Schule für Gestaltung in Zürich
Montag, 2. März 2020, 09.15 bis 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 24.02.2020
Anmeldung online möglich via SBVV: Foto & Film Quick Editing Kurs

Sie möchten Ihre Fotos auf dem Smart Phone bearbeiten und wollen eigene Filme schneiden und auf den sozialen Kanälen wie TikTok, Instagram, Facebook und/oder Youtube teilen.

Ziele des Kurses
Sie erhalten Grundlagenwissen zu den Themen Bildbearbeitung, Filmschnitt und freigeben auf Ihren Sozialen Plattformen. Sie wissen, wie man Fotos auf dem Smart Phone farblich bearbeitet und was dabei zu beachten ist. Sie kennen die einfachen Grundlagen des Filmschnitts und können Ihre eigenen Filme mit Ihrem Smart Phone schneiden und auf sozialen Kanälen teilen.

TEIL 1:
Bildbearbeitung und fotografieren mit dem Smart Phone für soziale Medien.

TEIL 2:
Filmschnitt auf Adobe PREMIERE RUSH und teilen auf sozialen Medien.

Ich freue mich Sie in meinem ersten Foto & Film Quick Editing Kurs begrüssen zu dürfen!

Dieses Beispiel unten wurde mit dem neuesten iPhone gefilmt. Mit Adobe PREMIERE RUSH wurde ein “Quick-Editing” vorgenommen, dann später mit Premiere Pro im Studio fertig geschnitten. Die Animationen im Trailer erstellten wir mit AFTER EFFECTS, ein weiteres geniales Programm der Adobe CC Palette.