package / verpacken… just do it!

Deutsche Version siehe unten!

Have you ever tried to open an Adobe InDesign file and the message pops-up “cannot open file since it was created with a newer version”?

inddwarning

The solution is simple: you HAVE TO PACKAGE your document together with an IDML (=InDesign Markup).
With the packaging command, under MENU > FILE > PACKAGE, InDesign CC collects ALL links and fonts used in the document and creates a folder. It automatically creates an IDML, which is the KEY to open the file in older versions. Open your packaged folder and click on the IDML Icon (InDesign Markup): the InDesign document opens without any error messages!

file_package_indd

Adobe Illustrator CC (Creative Cloud): package in Adobe Illustrator CC

divider

Deutsche Version:

Wer kennt diese Fehlermeldung beim öffnen von Adobe InDesign Dateien: “die Datei kann nicht geöffnet werden, da sie in einer neueren Version erstellt wurde”?

indesign-warnung

Die Lösung ist einfach: man MUSS das InDesign CC Dokument zusammen mit einem IDML (=InDesign Markup) VERPACKEN. Mit dem verpacken Befehl, unter MENÜ > DATEI > VERPACKEN, wird InDesign CC ALLE Bilder und Schriften in einen Ordner verpacken.
Es erstellt zudem automatisch ein IDML. Öffne den verpackten Ordner und klick auf das IDML Icon (InDesign Markup): das InDesign Dokument wird damit ohne Probleme geöffnet! D.h. das IDML ist der Schlüssel um ältere InDesign Versionen zu öffnen.

idml_deutsch

Adobe Illustrator CC (Creative Cloud): Verpacken in Adobe Illustrator CC

How to save down to a lower version / wie man in eine tiefere Version abspeichert

Tutorial in English and German / Anleitung in Deutsch und Englisch

Deutsche Version siehe unten!
divider

English version:

Would you like to receive our tips for free in your e-mail box? Simply select FOLLOW to sign up with your e-mail address.

TIP OF THE WEEK: How to save down to a lower version in Adobe Illustrator and InDesign

Have you ever tried to open an Illustrator or InDesign file and the message pops-up “cannot open file since it was created in a newer version”?

Here is the solution for Adobe Illustrator:

1. When you work in Adobe Illustrator and select the SAVE command: don’t forget to select the lower version of your choice!

Illustrator_SaveAs2

divider

2. New in Illustrator Creative Cloud; you can package your document! With the package command – under MENU > FILE > PACKAGE – Illustrator collects the links and fonts you’ve used in the document and creates a folder.
A very practical tool, Adobe InDesign has featured for years.
(Except for the Typekit Fonts which can only be used with the Creative Cloud)

File-Package

divider

When you work in Adobe InDesign and select the SAVE command: don’t forget to save an IDML (InDesign Markup)! The IDML is the key to open an InDesign document in a lower version.

InDesign CS6 and CS5:
How to make an IDML in InDesign CS6, so I can open it in an older version

Indesign CC – Creative Cloud:
How to make an IDML InDesign CC (Creative Cloud), so I can open it in an older version

divider

TIP: HOW TO USE TYPEKIT IN ADOBE CREATIVE CLOUD

divider

Deutsche Version:

Möchten Sie unsere gratis Tipps im e-mail erhalten? Schreiben Sie sich unter FOLLOW mit Ihrer e-mail Adresse ein.

TIPP DER WOCHE: Wie man in Illustrator auf eine niedrigere Version abspeichern kann

Haben Sie jemals versucht eine Illustrator oder Indesign Datei zu öffnen und eine Fehlermeldung erscheint mit der Nachricht “die Datei kann nicht geöffnet werden, da sie in einer neueren Version erstellt wurde”?

Hier ist die Lösung für Adobe Illustrator:

1. Wenn Sie in Adobe Illustrator arbeiten und den Befehl SPEICHERN eingeben: wählen Sie ganz einfach die niedrigere Version Ihrer Wahl!

Illustrator_SpeichernUnter

divider

2. NEU in Illustrator Creative Cloud; Sie können neu Ihr Dokument verpacken! Mit dem verpacken Befehl – unter MENÜ > DATEI > VERPACKEN – sammelt Illustrator die Verknüpfungen und Schriften die Sie in Ihrem Dokument benutzen und sammelt diese in einen Ordner.
Eine praktische Sache; Adobe InDesign hat dies schon seit Jahren.
(Ausser der Typekit Fonts, welche nur von Creative Cloud Benutzer gebraucht werden können)

Datei_Verpacken

divider

Wenn Sie in Adobe InDesign arbeiten, vergessen Sie nicht ein IDML zu exportieren. (IDML=InDesign Markup.) Das IDML ist der Schlüssel um InDesign Dokumente in älteren Versionen öffnen zu können.

InDesign CS6 und CS5:
Wie man in InDesign CS6 ein IDML erstellt um es in einer älteren Version öffnen zu können

Indesign CC – Creative Cloud:
Wie man in InDesign CC (Creative Cloud) ein IDML erstellt um es in einer älteren Versionen öffnen zu können

divider

TIPP: WIE MAN TYPEKIT IN ADOBE CREATIVE CLOUD BENUTZT

Embed images in Illustrator – Einbetten von Bildern in Illustrator

Tutorial in English and German / Anleitung in Deutsch und Englisch

English version:

Would you like to receive our tips for free in your e-mail box? Simply select FOLLOW to sign up with your e-mail address.

TIP OF THE WEEK: Embed your images in Adobe Illustrator

The easiest way to avoid missing links in Adobe Illustrator CS4, CS5 and CS6: Simply select the image and click on the button on top EMBED image. With this method you embed your image as part of your Illustrator document and it’s not linked to your image file anymore. Which means: you can now send your Illustrator to someone else without getting a “missing link” error.

VERKE1

VERKE2

The advantage of Adobe Illustrator CC: you can now package your Illustrator document! PACKAGE OPTION IN ILLUSTRATOR CC

divider

Deutsche Version:

Möchten Sie unsere gratis Tipps im e-mail erhalten? Schreiben Sie sich unter FOLLOW mit Ihrer e-mail Adresse ein.

TIPP DER WOCHE: Einbetten von Bildern in Adobe Illustrator

Um fehlende Verknüpfungen in Adobe Illustrator CS4, CS5 and CS6 zu vermeiden, gibt es eine einfache Lösung.
Wählen Sie Ihr Bild an und klicken Sie oben auf den Button EINBETTEN. Mit dieser Methode werden Sie Ihr Bild in Ihr Illustrator Dokument einbetten und es gibt keine Verknüpfungen mehr mit Ihrer Bilddatei. D.h. Sie können jetzt Ihre Illustrator Datei an andere Parteien schicken, ohne dass diese Personen “Fehlermeldungen” von fehlenden Verknüpfungen erhalten.

VERKD1

VERKD2

Hier ist der Vorteil von Illustrator CC: Sie können neu Ihre Illustrator Datei auch verpacken! VERPACKEN IN ILLUSTRATOR CC

Neu in CS6/Version 8.0.2 und Creative Cloud: Verpacken in Illustrator

Deutsche Version:

Möchten Sie unsere gratis Tipps im e-mail erhalten? Schreiben Sie sich unter FOLLOW mit Ihrer e-mail Adresse ein.

divider

TIPP DER WOCHE: Neu in CS6/Version 8.0.2 und CC: Verpacken in Illustrator

Bisher konnte man nur in Adobe InDesign “verpacken” um die Schriften (Fonts) und Bilder (Links) zusammen mit der Datei in einem Ordner zu speichern. Daher musste man in Illustrator die Bilder (links) unter Verknüpfungen “einbetten” und die Schriften (Fonts) in Pfade umwandeln. Seit der Version CS6, Version 8.0.2 ist dies nun auch bei Adobe Illustrator möglich.

Das verpacken in Illustrator CS6 erfolgt in einem einfachen Arbeitsschritt:

verpacken

Darauf öffnet sich dieses Fenster; ähnlich wie bei InDesign werden nun die Fonts und Links bequem in einen Ordner verpackt:

Screen shot 2013-09-28 at 2.37.08 PM

New in CS6/Version 8.0.2 and Creative Cloud: The “package” option in Illustrator

English version:

Would you like to receive our tips for free in your e-mail box? Simply select FOLLOW to sign up with your e-mail address.

divider

TIP OF THE WEEK: The NEW “package” option in Adobe Illustrator CC

Previously it was only possible to “package” the fonts and links in Adobe InDesign. In earlier Illustrator versions it was necessary to embed the links and outline the fonts to be able to send the document. Since version CS6 8.0.2. it is also possible in Adobe Illustrator.

To “package” your Illustrator CS6 document is now simple and easy:

Screen Shot 2013-09-28 at 2.30.41 PM

Similar to InDesign, you will then see the window which allows you to package the fonts and links into a folder of your choice:

Screen Shot 2013-09-28 at 2.32.04 PM

Wie man ein CS6 InDesign Dokument in CS4 oder CS5 öffnen kann

Deutsche Version:

Möchten Sie unsere gratis Tipps im e-mail erhalten? Schreiben Sie sich unter FOLLOW mit Ihrer e-mail Adresse ein.

divider

TIPP DER WOCHE: Wie man ein CS6 InDesign Dokument in CS4 oder CS5 öffnen kann

Fast jede/r InDesign Benutzer/in kennt die folgende Fehlermeldungen: fehlende Document fonts, Links oder plug-ins und können daher das Dokument nicht öffnen. Mit diesen 3 einfachen Schritten können Sie dies in Zukunft vermeiden:

1. Gehen Sie unter MENÜ > DATEI > VERPACKEN – Damit erstellt Adobe InDesign ein Ordner mit allen Document fonts (Schriften) und links (Bilder) welche Sie in Ihrem InDesign Dokument benutzten.
Screen shot 2013-09-22 at 4.30.12 PM

2. Gehen Sie unter MENÜ > DATEI > SPEICHERN und wählen Sie unter Format: CS4 oder höher (IDML) …
Screen shot 2013-09-22 at 4.30.31 PM

… die gleiche Option finden Sie unter DATEI > EXPORTIEREN. Wählen Sie unter Format: InDesign Markup (IDML).
Screen shot 2013-09-22 at 4.30.43 PM

3. Legen Sie das IDML in Ihren verpackten Ordner. Jede Druckerei oder Person, die Ihr InDesign Dokument öffnen muss, wird sich bei Ihnen bedanken. Sogar wenn diese CS4 benutzen, wird mit einem einfachen Klick auf das IDML Icon das InDesign Dokument automatisch geöffnet. Zudem, alle Document fonts (Schriften) und links (Bilder) sind somit praktisch im selben Ordner verpackt.

divider

Unser neues i-adobe book ist erhältlich online – in Deutsch – inklusive Tutorials auf 72 Seiten – Vorschau und Download hier!

divider

How to save a CS6 InDesign file down to version CS4 or CS5

English version:

Would you like to receive our tips for free in your e-mail box? Simply select FOLLOW to sign up with your e-mail address.

TIP OF THE WEEK: How to save a CS6 InDesign file down to version CS4 or CS5

divider

Almost every InDesign user experiences missing plug-ins, fonts or links while trying to open a document. With these 3 easy steps you’re maybe able to avoid it in the future:

1. Go under MENU > FILE > PACKAGE – This way Adobe InDesign makes a package of all the fonts and links (images) you’ve used in your InDesign file.
Screen Shot 2013-09-22 at 4.12.05 PM

2. Go under MENU > FILE > SAVE and choose under Format: CS4 or later (IDML) …
Screen Shot 2013-09-22 at 4.03.54 PM

… the same option you may find under FILE > EXPORT and choose under Format: InDesign Markup (IDML) which is the same.
Screen Shot 2013-09-22 at 4.04.18 PM

3. Put the IDML into the same packaged folder. Every printer and person who needs to open your InDesign file will find it useful. Even if they are using CS4 or CS5, they can click on the IDML and your CS6 InDesign document opens this way. Also, all the fonts and links (images) are collected in the same folder.

divider

Our new i-adobe book is available online – in English – including tutorials on 72 pages! Preview & download here!

divider