Languages in Adobe InDesign / Sprachen in Adobe InDesign

Deutsche Version siehe unten!
TIP OF THE MONTH:
“How to change the languages in Adobe InDesign”:

To avoid problems with languages in InDesign, it is crucial to make sure that the language you have chosen is THE SAME in the Preferences AND in the font settings!

1. Open InDesign and go to MENU > EDIT > PREFERENCES and make the following selections:
(Mac: INDESIGN > PREFERENCES) – The settings below are for ENGLISH USA:

pref1

pref2

It is VERY important to choose the same language in the Characters:
charac

Same goes IF you are using a Paragraph or Character Style:
para

Now when you import or place your Word document; Indesign will recognise your settings!

Additional Tip: How to import a large word doc into InDesign

ALL tips combined in one PDF: i-adobe book in English – Preview & download here

divider

Deutsche Version
TIPP DES MONATS:
“Wie man die Spracheinstellungen in Adobe InDesign korrekt einstellt”:

Um Konflikte mit verschiedenen Sprachen zu vermeiden ist es WICHTIG, dass man dieselbe Spracheinstellung in den Voreinstellungen UND in den Zeichenformatierung oder Zeichen-Absatzformate wählt:

1. Öffne InDesign und gehe zu MENU > BEARBEITEN > VOREINSTELLUNGEN:
(Mac: INDESIGN > VOREINSTELLUNGEN) – Diese Einstellungen sind für die Schweiz:

vorein1

vorein2

Es ist SEHR WICHTIG die gleiche Sprache in der Zeichenformatierung zu wählen:
vorein3

Dasselbe gilt natürlich wenn man Zeichen- oder Absatzformat verwendet:
vorein4

Beim importieren oder platzieren eines Word Dokuments werden somit diese Einstellungen korrekt umgesetzt – zudem funktioniert die Autokorrektur damit besser.

Weiterer Tipp: Wie man ein grosses Word Doc ins InDesign platziert

Alle Tipps kombiniert in einem PDF: i-adobe book in Deutsch – Vorschau & Download hier

Advertisements

Show Photoshop Channels in Color / Photoshop Kanäle in Farbe zeigen

Tutorial in English and German / Anleitung in Deutsch und Englisch

Deutsche Version siehe unten!
divider

English version:

Tip of the week: How to show the Channels in Photoshop in Color!
(The normal setting only shows them in greyscale)

It’s 1 simple step:
On a PC go to EDIT > PREFERENCES > INTERFACE and click on the box
SHOW CHANNELS IN COLOR.

On a Mac go to PHOTOSHOP > PREFERENCES > INTERFACE and click on the box
SHOW CHANNELS IN COLOR.

channelE1

Open WINDOW > CHANNELS … the channels are now shown in color!

channelse2

divider

Deutsche Version:

Tip of the week: Wie man die Kanäle in Photoshop farbig sehen kann!
(Normalerweise sieht man diese leider nur in Graustufen)

Es ist ein einfacher Schritt:
Auf einem PC gehen Sie zu BEARBEITEN > VOREINSTELLUNGEN > BENUTZEROBERFLÄCHE und klicken Sie auf die Box FARBAUSZÜGE IN FARBE ANZEIGEN.

Auf einem Mac gehen Sie zu PHOTOSHOP > VOREINSTELLUNGEN > BENUTZEROBERFLÄCHE und klicken Sie auf die Box FARBAUSZÜGE IN FARBE ANZEIGEN.

ChannelD1

Öffnen Sie unter FENSTER > KANÄLE… die Kanäle werden neu in Farbe gezeigt!

ChannelsD2

divider

Our new i-adobe book is available online – in English – Preview & download here!

Unser neues i-adobe book ist erhältlich online – in Deutsch – Vorschau & Download hier!

How to control the Baseline Grid / Anpassen des Grundlinienrasters

Tutorial in English and German / Anleitung in Deutsch und Englisch

English version:

Would you like to receive our tips for free in your e-mail box? Simply select FOLLOW to sign up with your e-mail address.

divider

TIP OF THE WEEK: How to control the Baseline Grid in Adobe InDesign

1. Open Adobe InDesign and place a large photo and some text.

Courtesy of Illustration Source, New York City

Courtesy of Illustration Source, New York City

2. Go to VIEW > GRIDS & GUIDES > SHOW BASELINE GRID. The baseline grid is shown behind the picture which is not always useful.

3. Go to the Indesign Preferences which are located on a MAC under INDESIGN > PREFERENCES > GRIDS and on a PC under EDIT > PREFERENCES > GRIDS. That is the important part: be sure that the GRIDS IN BACK box is turned off!

GridsE

As you can see, the grids are now shown OVER the image!

Courtesy of Illustration Source, New York City

Courtesy of Illustration Source, New York City

How to align your text to your Baseline Grid as shown above: BASELINE GRID

divider

Deutsche Version:

Möchten Sie unsere gratis Tipps im e-mail erhalten? Schreiben Sie sich unter FOLLOW mit Ihrer e-mail Adresse ein.

TIPP DER WOCHE: Wie man den Grundlinienraster in Adobe InDesign anpasst

1. Öffnen Sie Adobe InDesign platzieren Sie ein grosses Foto und Text.

Courtesy of Illustration Source, New York City

Courtesy of Illustration Source, New York City

2. Gehen Sie zu ANSICHT > RASTER UND HILFSLINIEN > GRUNDLINIENRASTER EINBLENDEN. Der Grundlinienraster ist im Moment hinter dem Foto, was nicht immer praktisch ist.

3. Gehen Sie zu den Indesign Voreinstellungen welche bei MAC unter INDESIGN > VOREINSTELLUNGEN > RASTER und auf einem PC unter BEARBEITEN > VOREINSTELLUNGEN > RASTER zu finden sind. Wählen nun Sie die RASTER IM HINTERGRUND BOX ab!

RasterD

Mit dem abwählen dieser Box erscheint der Raster nun ÜBER dem Bild!

Courtesy of Illustration Source, New York City

Courtesy of Illustration Source, New York City

Passen Sie Ihren Text am Grundlinienraster an, wie beim oberen Beispiel: GRUNDLINIENRASTER